Stadtwerke Dillingen: Trinkwasser wird nach Keimbefall gechlort

Keime nachgewiesen : Dillinger Wasser wird vorsorglich gechlort

In Teilen von Dillingen wird seit Montag das Leitungswasser vorsorglich gechlort. Betroffen sind laut den Stadtwerken Dillingen die Netzbereiche Innenstadt Dillingen, Überm Berg und Pachten. Bei Routineuntersuchungen war kürzlich in einem Teil des Trinkwassernetzes eine mikrobiologische Verkeimung mit Pseudomonas aeruginosa festgestellt worden.

Den Stadtwerken zufolge kann die Chlorung einige Wochen andauern. Die Suche nach den Ursachen laufe.