| 20:23 Uhr

Kurs
Spielen, sich austauschen und lernen

Dillingen. Im neuen Jahr kommt der Spielkreis für Eltern und Kinder der KEB in Dillingen zusammen.

Die Katholische Erwachsenenbildung Saar-Hochwald bietet unter Leitung von Cathrine Theobald in der Werthstraße 5 a in Dillingen einen neuen Spielkreis für Mädchen und Jungen im Alter von zehn Monaten bis drei Jahren an. Der Spielkreis startet am Donnerstag, 11. Januar, um 9 Uhr. Im Spielkreis treffen sich Eltern und Kinder, um zu spielen, zu singen, zu malen und zu tanzen. Eltern und Kinder haben hier die Möglichkeit, Kontakte untereinander aufzubauen, zu vertiefen und Erfahrungswelten auszuweiten. Dabei werden Kinder darin unterstützt, sich schrittweise von den Eltern zu lösen und erste, selbstständige Schritte zu tun. Die Erfahrung, mit anderen Kindern zu spielen, zu teilen, aber auch zu streiten, ist elementar für den Aufbau eines Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühls. Eltern haben hier die Gelegenheit, sich mit anderen über gemeinsame Themen auszutauschen. Durch neue Anregungen und fundierte pädagogische Informationen helfen Spielkreise, das Leben mit Kindern besser zu gestalten. Der Einstieg in die Kinderkrippe oder den Kindergarten wird Kindern durch einen Besuch im Spielkreis erleichtert.



Anmeldungen und Infos bei Cathrine Theobald, Werthstraße 5a, Dillingen, Telefonnummer (01 70) 9 65 58 54,