Früher waren sie meist braun und aus Leder, heute können Erstklässler und deren Eltern aus einer Vielzahl verschiedener Designs aussuchen, welcher Schulranzen am besten gefällt. Während bei den Kids das "coole Aussehen" im Vordergrund steht, sind für Mama

Früher waren sie meist braun und aus Leder, heute können Erstklässler und deren Eltern aus einer Vielzahl verschiedener Designs aussuchen, welcher Schulranzen am besten gefällt. Während bei den Kids das "coole Aussehen" im Vordergrund steht, sind für Mama

Früher waren sie meist braun und aus Leder, heute können Erstklässler und deren Eltern aus einer Vielzahl verschiedener Designs aussuchen, welcher Schulranzen am besten gefällt

Früher waren sie meist braun und aus Leder, heute können Erstklässler und deren Eltern aus einer Vielzahl verschiedener Designs aussuchen, welcher Schulranzen am besten gefällt. Während bei den Kids das "coole Aussehen" im Vordergrund steht, sind für Mama und Papa meist andere Punkte wichtig: Ein Ranzen soll leicht sein, einen hohen Tragekomfort bieten und mit seiner Signalwirkung auf dem Schulweg für Sicherheit sorgen.Von Waltraud Müller-Tierra ins Leben gerufen, führt Anne Treib nach der Übernahme des traditionsreichen Schreibwarenladens mit ihrem neuen Geschäft "Buch + Papier" nun die Veranstaltung weiter. Um die Auswahl zu erleichtern, lädt sie für morgen zur 13. Schulranzen-Messe als Entscheidungshilfe an: Am Donnerstag, 21. Februar, stellt das Fachgeschäft in der Stadthalle zahlreiche Modelle der namhaften Hersteller McNeill, Sammies by Samsonite und Step by Step vor. Begleitend dazu sind auch weitere leistungsfähige Aussteller mit von der Partie: Brillen Mahl, Kindermode und -schuhe "Kleine Strolche", Ergotherapie Grasmück-Jung und Physiotherapie Schmitt, außerdem die Polizeiinspektion Lebach und die levo Bank. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Jugendpflege der Stadt Lebach.

"Anne Treib … Buch + Papier" stellt neben den Ranzen auch Bücher für Erstleser vor, Ergotherapie Grasmück-Jung lädt zu Geschicklichkeitsspielen ein, und Physiotherapie Schmitt gibt Tipps, wie man den Ranzen richtig befüllt und wirbelsäulengerecht trägt. Die Polizeiinspektion Lebach informiert zum Thema "Sicherer Schulweg", und die levo Bank stellt ihr Angebot rund ums Thema erstes Konto und Ausbildung vor. Brillen Mahl und Kindermode "Kleine Strolche" präsentieren um 15 Uhr bei einer Modenschau ihr vielfältiges Angebot. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Stadtjugendpflege steuert um 16.30 Uhr eine Kinder-Zauberhow mit Clown "Lolek" bei. Sie steht unter dem Motto "Loleks ausFlug". Mit etwas Glück können die Besucher bei der Tombola attraktive Preise gewinnen. Lose sind bei der Veranstaltung zum Preis von 50 Cent das Stück erhältlich. Die Ziehung der Gewinne findet gegen 17 Uhr statt. Hauptpreis ist eine Ballonfahrt, gestiftet von der levo Bank. Die weiteren Gewinner dürfen sich auf ein Schulranzenset von "Anne Treib … Buch + Papier" sowie weitere schöne Sachpreise und Gutscheine der Aussteller freuen.

Die Schulranzen-Messe ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. om

Mehr von Saarbrücker Zeitung