1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Serenade erklingt unter freiem Himmel

Serenade erklingt unter freiem Himmel

Dillingen. Anlässlich der Dillinger Sommerserenade am Sonntag, 22. August, wird in der Freiluft-Arena um den Musikpavillon im Dillinger Stadtpark ab 18 Uhr wieder das große Musik-Theater zu Gast sein

Dirigent Volker Christ moderiert das Konzert. Fotos: SZ

Dillingen. Anlässlich der Dillinger Sommerserenade am Sonntag, 22. August, wird in der Freiluft-Arena um den Musikpavillon im Dillinger Stadtpark ab 18 Uhr wieder das große Musik-Theater zu Gast sein. Die Männerchöre aus Diefflen, Dillingen und Pachten bieten gemeinsam mit Steffi Sieber-Christ, Sopran, Guido Baehr, Bariton und dem KreisSymphonieOrchester Saarlouis einen bunten Strauß sommerlicher Melodien aus Oper und Operette dar. Munter beginnt es mit Auszügen aus dem "Wildschütz" von Albert Lortzing und Melodien aus dem "Freischütz" von Carl-Maria von Weber. Etwas besinnlichere Töne lässt Wolfgang Amadeus Mozart in der Ouverture und in zwei Arien aus der "Zauberflöte" anklingen, bevor sich Rossinis "Barbier von Sevilla" schwungvoll in Erinnerung bringt. Schwungvoll geht es weiter mit Melodien aus der "Schönen Helena" von Jacques Offenbach sowie aus der "Fledermaus" von Johann Strauß und bei einem Besuch der "Lustigen Witwe" von Franz Lehàr. Die musikalische Leitung hat der Dirigent des KSO, Volker Christ, der auch moderierend durch das Programm führen wird. Der Eintritt ist frei. red