1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Schwertransport am Sonntag: Im Dillinger Hafen

Schwertransport : Schwertransport mit Riesen-Trafo

(rup) Spektakulärer Schwertransport am Sonntag: Im Dillinger Hafen wird am Morgen ein mächtig großer Trafo verladen, der auf dem Wasserweg ins Saarland gekommen ist. Der in Mönchengladbach gebaute Trafo wurde in Duisburg aufs Schiff verladen.

Für das Umladen auf einen Tieflader wurde von der Firma Steil eigens ein großer Raupenkran aufgebaut.

Der imposante Transformator mit einer Länge von 82 Metern und einem Gewicht von fast 600 Tonnen startet gegen 6:30 Uhr vom Hafen und fährt an den Fordwerken vorbei in Richtung Bilsdorf, Körprich, Lebach, Eiweiler und dann weiter über Habach nach Uchtelfangen zum Umspannwerk.

Am 7. März soll dann ein weiterer Generator folgen. Für den Transport von Dillingen nach Uchtelfangen ist eine Zeit von acht bis neun Stunden eingeplant. Auf der Fahrtstrecke kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.