1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Schweinskäsessen 2020 mit Blick auf die Metallindustrie

Neujahrsempfang der SPD Dillingen : Schweinskäsessen im Zeichen der Metallindustrie

SPD lädt zum 25. Mal in die Pachtener Römerhalle ein.

Am Freitag, 17. Januar, 19 Uhr, findet in der Pachtener Römerhalle das 35. Schweinskäsessen der SPD Dillingen statt.  Nach den jüngsten Beschlüssen der Bundesregierung zum Klimaschutz müssen die Weichen für die Deckung des Energiebedarfs der großen saarländischen Unternehmen, allen voran der Dillinger Hütte, neu gestellt werden. Beim größten Neujahrsempfang der saarländischen SPD wird deshalb Lars Desgranges, 1. Bevollmächtigter der IG Metall, zur aktuellen wirtschaftlichen Situation der Metallindustrie im Saarland und zu den Perspektiven reden. Weiterer Redner ist Jürgen Barke, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit Energie und Verkehr. Michael Fischer, Betriebsratsvorsitzender von Dillinger und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im Dillinger Stadtrat, wird die ganz konkreten Auswirkungen für den größten Dillinger Betrieb berichten.

Im Showteil wird der Girls Club auftreten. Die sieben von den Magic Artists betreuten Jugendlichen haben in diesem Jahr schon bei verschiedenen großen Veranstaltungen für viel Aufsehen gesorgt. Wie auch in den vergangenen Jahren wird der Musikverein Pachten die erste Hälfte des Abends musikalisch begleiten.

Natürlich ist der Eintritt frei. Star des Abends ist wie immer der vom Team um Hans-Walter Plewka und Martin Wollenweber selbst hergestellte Schweinskäs. Bons zum seit Jahren unveränderten Preis von 3 Euro kann man bei den Vorstandsmitgliedern der SPD Dillingen erwerben.