Santa-Lauf : Weihnachtsmänner und Engel rennen los

Zum zehnten Santa-Lauf am Donnerstag, 7. Dezember, in Dillingen sind Anmeldungen im Internet möglich.

Zum zehnten Mal geht am Donnerstag, 7. Dezember, das verrückte Weihnachtsrennen in Dillingen an den Start: Der „schlau.com Santa-Lauf“ hat inzwischen Tradition. Rund 500 Weihnachtsmänner, Engel, Rentiere und Schneemänner ziehen jährlich in Laufschuhen über die Fünf-Kilometer-Strecke durch die weihnachtliche Stadt. Start und Ziel ist dabei der Dillinger Weihnachtsmarkt auf dem Odilienplatz, der sich in diesem Jahr vom 6. bis 10. Dezember mit 31 Ständen präsentiert.

„Dass die Weihnachtsmänner und -frauen in ihrer wichtigsten Zeit die Stiefel gegen sportliche Joggingschuhe tauschen – das zeugt von echtem Lauf-Enthusiasmus“, meint Ralf Niedermeier von der ausrichtenden Agentur n plus sport. Veranstalter des Laufs sind der TV Dillingen und der AC Diefflen.

Gestartet ist der Spaß-Lauf vor zehn Jahren mit rund 300 Teilnehmern, inzwischen tummeln sich jedes Jahr gut 500 verkleidete Läufer aus dem ganzen Saarland auf der Strecke, berichtet Niedermeier, viele davon sind „Stammkunden“. Betriebe wie die VVB, Vereine wie der Judo-Club Saarlouis oder Dillinger Schulen und Jugendgruppen seien jedes Jahr am Start, freut sich der Veranstalter. Im Vergleich zu anderen Volksläufen und gerade zum Dillinger Firmenlauf ist der Santa-Lauf zwar klein, aber dafür steht die Freude am gemeinsamen Sport und der weihnachtlichen Verkleidung völlig im Vordergrund. So werden bei der Siegerehrung neben der größten Gruppe auch die schönsten Kostüme prämiert; eine Sonderwertung belohnt dieses Jahr das schönste „Grinch“-Kostüm.

Der Startschuss für den Hauptlauf über fünf Kilometer fällt pünklich um 18 Uhr auf dem Odilienplatz. Zeitgleich startet der Schüler-Lauf (bis 16 Jahre) über 2,5 Kilometer, also nur eine Runde. Die Strecke führt über Lotterie-, Kirchen-, Trierer- und Bittenfeldstraße bis zur Dr.-Prior- und Nachtweidstraße zurück zum Odilienplatz. Schon zuvor dürfen sich die Sportler und ihre Helfer bei der großen Santa-Party aufwärmen: Ab 17 Uhr spielt auf der großen Bühne, inmitten des Weihnachtsmarkts, die Dillinger Coverband „Max Music“.

„Und hinterher wird noch gemeinsam gefeiert“, fügt Niedermeier hinzu: Ab 19.30 Uhr findet die große Siegerehrung auf der Bühne statt. Auch eine Santa-Tombola wird ausgelost. Außerdem erhält jeder Teilnehmer einen kostenfreien Glühwein, der gegen einen Coupon, der den Startunterlagen beigelegt ist, ausgegeben wird.

Die Anmeldung für den Lauf ist bereits gestartet und ist online bis zum 3. Dezember möglich. Die Startgebühr beträgt zehn Euro, für Schüler drei Euro. Ein Santa-Kostüm (Mantel, Mütze, Bart und Gürtel) kann für fünf Euro vor Ort gekauft werden. Kurzentschlossene können sich noch am Veranstaltungstag von 15 bis 18 Uhr auf dem Odilienplatz nachmelden. Dort werden auch für alle Läufer die Startunterlagen ausgegeben. Ein Euro von jeder Startgebühr geht in diesem Jahr an die Aktion Wunschbaum der Pfarrei Hl. Sakrament Dillingen, die Kindern aus sozial schwachen Familien Wünsche erfüllt.

Mit ausgefallenen und fantasievollen Kostümen waren die Teilnehmer 2016 beim Santalauf in Dillingen unterwegs. Foto: n plus sport/MARKUS LUTZ

Anmeldung bis Sonntag, 3. Dezember, unter www.santa-lauf.de.