1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Saisonende am Bunker 20 in Dillingen

Westwallmuseum : Am Sonntag Saisonende am Bunker WH 20 in Dillingen

Sechs Meter tief und unter meterdickem Beton: Wie das Leben in einem Weltkriegs-Bunker aussah, veranschaulicht WH 20 in Dillingen. Noch an diesem Sonntag, dann folgt die Winterpause.

Zum letzten Mal vor der Winterpause öffnet das Westwallmuseum in Pachten am Sonntag, 18. Oktober. Der Bunker WH 20 ist von 14 bis 18 Uhr zu besichtigen. Während der Winterpause können aber auch weiterhin Gruppenführungen vereinbart werden. Trotz der Corona-Einschränkungen in diesem Jahr kamen schon mehr als 100 Besucher zu dem kleinen Museum - in regulären Jahren sind es bis zu 700, wie der Verein mitteilte. Die längere Winterpause wurde dazu genutzt, das Treppenhaus zu sanieren und die Einrichtung weiter zu vervollständigen. Da das Museum kein eingetragener Verein sei, könne es auch nicht von den Corona-Hilfen des Landes für Vereine profitieren. Das Museum sucht weiterhin originale Einrichtungs- und Ausrüstungsgegenstände sowie Fotos aus der Zeit bis 1945.

Kontakt: Johannes Dräger, Tel. (0177) 29 72 84 5 oder unter www.bunker20.de