1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Saarleinpfad Dillingen: Hund beißt Radfahrer nach Streit

Nach Streit zwischen Radfahrer und Hundebesitzer : Hund beißt Radfahrer ins Bein

Am Saarleinpfad in Dillingen ist am Samstag ein verbaler Streit zwischen einem Hundebesitzer und einem Radfahrer eskaliert.

Beide Beteiligten waren am Samstagnachmittag am Saarleinpfad in Dillingen unterwegs. Wie die Polizei Saarlouis mitteilt, war ein Überholmanöver des Radfahrers, das der Fußgänger als unangebracht empfand, Ausgangspunkt des Streits. 

Im Laufe des verbalen Streits der beiden Männer eskalierte die Situation dann durch den Schäferhund-Mischling, den der Fußgänger dabei hatte: Das Tier biss dem Radfahrer in sein Bein. Die Situation wurde daraufhin durch einen mit seinem Fahrrad auf dem Weg zum Dienst befindlichen Polizeioberkommissar der Polizeiinspektion Saarlouis deeskaliert. Der Beamte beobachtete die Situation, griff ein und konnte beide Parteien beruhigen.

Der Radfahrer wurde durch den Beißvorfall leicht durch eine blutende Wunde am linken Oberschenkel verletzt und konnte nach kurzer Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.