1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Rundgang bietet Einblicke in die Dillinger Stadtgeschichte

Rundgang bietet Einblicke in die Dillinger Stadtgeschichte

Die VHS Dillingen bietet am Samstag, 30. April, den geschichtlichen Rundgang "Dillinger Geschichte in Geschichten" an. Nach 50 Jahren sind Stadtereignisse den Älteren durchaus noch aus eigener Anschauung bekannt, nicht immer in Übereinstimmung mit der amtlichen Überlieferung.

Nach über 100 Jahren gerinnt einstiges Tagesgeschehen zu Anekdoten. Das einstige Geschehen wird leicht wieder lebendig anhand vorhandener Straßenzüge, Häuser und Gemarkungsnamen.

Schwieriger wird es, frühere Ereignisse wieder lebendig werden zu lassen, wenn sich das Gelände, seine Überbauung und Gebäude völlig verändert haben. Nach Rundgängen durch Pachten und das alte Dillingen südlich der Stummstraße wird sich der Rundgang diesmal zunächst dem neueren Dillingen nördlich der Stummstraße zuwenden, ehe er über Hüttenwerkstraße und Gleisdreieck sich wieder dem alten Ortskern um die Johannesstraße zuwendet.

Treffpunkt ist das alte Rathaus, heute Polizeiinspektion. Der Rundgang startet um 10 Uhr und endet gegen 12.15 Uhr. Die Gebühr beträgt neun Euro.

Info und Anmeldung unter Telefon (0 68 31) 70 70 09.