Rettung für die Dillinger Eissporthalle?

Eissporthalle : Doch noch Chancen für die Dillinger Eissporthalle?

Eissportclub will mit Landessportverband reden.

Quo vadis 1. EC Dillingen? Driften in der Hüttenstadt schon bald wieder heiße Kufen übers kalte Eis oder ist das Schicksal der in die Jahre gekommenen und derzeit geschlossenen Eishalle endgültig besiegelt?

Über die Zukunft des maroden Bauwerks und eine mögliche Fortsetzung seines Sports an alter Wirkungsstätte will der Eissportclub in den kommenden Tagen mit dem Landessportverband für das Saarland (LSVS) reden.

Die wichtigste Fragen des Sondierungsgesprächs: Kann der LSVS die aufwändigen Sanierungsarbeiten am Dach und im Bereich Kältetechnik finanzieren? Und wenn ja, käme der mit Kosten im sechsstelligen Bereich verbundene Rettungsversuch nicht zu spät?

Vor der Hallenschließung zählte der Verein rund 100 aktive Kinder. Die weiten Fahrten nach Zweibrücken und ungünstigen Trainingszeiten in der dortigen Ice-Arena trübten die Stimmung. Seit Januar 2017 haben sich die Mitgliederzahlen Eissportclubs halbiert.