1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Referent vermittelt Methoden zum Sprachenlehren

Referent vermittelt Methoden zum Sprachenlehren

Zur Alphabetisierung von Flüchtlingen und Migranten veranstalten die Katholische Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar) und die KEB im Kreis Saarlouis am Donnerstag, 22. September, eine Fortbildung im Dillinger Oswald-von-Nell-Breuning-Haus. Das Tagesseminar richtet sich an Kursleitungen, die erwachsene Flüchtlinge und Migranten beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen oder das vorhaben. Gastreferent ist der Alphabetisierungspädagoge Peter Hubertus aus Münster. Thematisiert werden die verschiedenen Lernvoraussetzungen und Lernbedürfnisse der Geflüchteten und Migranten . Der Referent vermittelt die passenden Methoden, die man zur Alphabetisierung beziehungsweise zum Erlernen der "Zielsprache Deutsch" einsetzen kann. Neben dem methodischen Know-how werden verschiedene Lehrwerke und Freiarbeitsmittel vorgestellt. Das Seminar kostet 85 Euro inklusive Vollverpflegung und Unterlagen. Ermäßigung gibt es für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Saarland.

Information und Anmeldung: KEB-Saar, Telefon (0 68 31) 76 92 64 oder E-Mail: info@keb-saar.de.