1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Pflegeeinrichtung St. Franziskus eröffnet das neu gestaltete Foyer

Pflegeeinrichtung St. Franziskus eröffnet das neu gestaltete Foyer

Dillingen. Wartezimmer oder Bahnhofsatmosphäre sind passé: Mit dem neu gestalteten Foyer der Pflegeeinrichtung St. Franziskus, Dillingen, wurde ein moderner Ort der Begegnung geschaffen. Kreative Vorstellungen wurden gezielt umgesetzt - teilweise finanziert durch Spenden des Förderverein St. Franziskus und der Einrichtung

Dillingen. Wartezimmer oder Bahnhofsatmosphäre sind passé: Mit dem neu gestalteten Foyer der Pflegeeinrichtung St. Franziskus, Dillingen, wurde ein moderner Ort der Begegnung geschaffen. Kreative Vorstellungen wurden gezielt umgesetzt - teilweise finanziert durch Spenden des Förderverein St. Franziskus und der Einrichtung. In einer offiziellen Feierstunde mit Segnung wird am Freitag, 29. Januar, um 15 Uhr die neu gestaltete Eingangshalle von Heimleiter Michael Groß und der Pflegedienstleiterin Elke Leinen eingeweiht. Das Foyer wurde von Heimbewohnern und Besuchern gleichermaßen positiv aufgenommen. Als ein Ort zum Verweilen trägt auch der in der Mitte befindliche Brunnen zur Atmosphäre bei. An der Wand hängt ein Bildnis des Namenspatrons der Einrichtung, des Heiligen Franziskus von Assisi. Gesponsert wurde das Unikat aus Bleiglas von dem ehemaligen Seelsorger des St. Michael Krankenhauses Völklingen, Pfarrer Konrad Hoffmann. "Für diese wertvolle Sachspende und die eingezahlten Geldspenden sagen wir herzlichen Dank", so Heimleiter Groß. "Für unsere Bewohner wollen wir mit diesem Projekt eine größere Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft ermöglichen, besonders mit Menschen außerhalb ihrer unmittelbaren Umgebung," erklärte Groß weiter. red