| 21:01 Uhr

Pachtener feiern dreitägiges Dorffest Summerhahn

Pachten. Der Heimat- und Verkehrsverein Pachten lädt gemeinsam mit Vereinen, Wirten und der Feuerwehr zum Pähter Summerhahn ein. Die Vorbereitungen zur dreitägigen Party auf dem Kirchplatz in Pachten laufen auf Hochtouren. Gefeiert wird von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. August. red

Der Startschuss fällt am Freitag um 18.30 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Bürgermeister Franz-Josef Berg , dem Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins Gerhard Ladwein und Wirt Oskar Krämer. Gleich danach präsentiert sich die Band Firebirds und sorgt für Unterhaltung und kündigt "Musik mit Biss" an.


Am Samstag beginnt die Party um 15 Uhr mit Unterhaltung für Groß und Klein. Ab 19 Uhr sorgt die in Dillingen bekannte Band Max Music für Stimmung. Am Sonntag beginnt der Frühschoppen um 11 Uhr. Ab 14 Uhr laufen Malwettbewerbe mit Kindern aus dem Waldorfkindergarten. Ein nostalgisches Kinderkarussell und eine Hüpfburg stehen zur Unterhaltung der Kinder bereit. Im Angebot ist eine Auswahl an Speisen und Getränken. Der Mütterverein ist ab 15 Uhr zuständig für Kaffee und Kuchen. Ab 18 Uhr sorgt die Band Becker & two-without für Stimmung.

Ursprünglich feierten die Pachtener den Summerhahn als Erntedankfest, aber seit der Neuauflage im Jahr 2008 hat er sich zu einem großen Dorffest entwickelt. Als einmalig für Pachten ist noch zu erwähnen, dass sich die Kickboxschule aus Losheim bereiterklärt hat, am kommenden Samstag von 17 bis etwa 18 Uhr eine Werbevorstellung in Kickboxen anzubieten. Eine Vorstellung, die ganz besonders junge Freunde des Kickboxens nicht verpassen sollten.