Verein setzt Zeichen gegen Rechtsextremismus One Smile covert Konstantin Weckers Lied „Sage Nein“ – warum der Verein damit provozieren will

Diefflen · Mehr Toleranz und Vielfalt und weniger Rassismus – dafür steht seit 2021 die Organisation „One Smile – Wir lachen alle in derselben Sprache“. Mit ihrem neusten Projekt, das am 1. März erscheint, wollen sie ein deutliches Zeichen setzen – und bewusst provozieren.

 Der Dieffler Verein „One Smile“ hat „Sage Nein“ von Konstantin Wecker gecovert. Ihre Version ist nun rockiger und hat einen überarbeiteten Songtext bekommen. Mit dieser senden sie ein deutliches Zeichen.

Der Dieffler Verein „One Smile“ hat „Sage Nein“ von Konstantin Wecker gecovert. Ihre Version ist nun rockiger und hat einen überarbeiteten Songtext bekommen. Mit dieser senden sie ein deutliches Zeichen.

Foto: Tanja Thome-Kiefer

Das Tor am Dillinger Lokschuppen öffnet sich und sofort strömen hunderte Menschen nach draußen. In ihren Händen halten sie Schilder, auf denen Slogans wie „Sage Nein“ und „Hass ist hässlich“ zu lesen ist.