Oldtimer Oldtimer-Freunde feiern Sommerfest

Dillingen · Hunderte ältere Autos können am Wochenende in Dillingen bestaunt werden. Mit dabei: ein Cremeschnittchen mit einer tollen Geschichte.

Über 500 Old- und Youngtimer werden zum Oldtimer-Treffen im Dillinger Stadtpark erwartet.

Über 500 Old- und Youngtimer werden zum Oldtimer-Treffen im Dillinger Stadtpark erwartet.

Foto: Manfred Jäger

Die Oldtimer-Freunde Untere Saar laden zusammen mit der Stadt Dillingen alle Besitzer und Liebhaber betagter Kraftfahrzeuge – egal ob Young- oder Oldtimer – zum Sommerfest in den Dillinger Stadtpark ein. Dieses steht am Samstag und Sonntag, 5. und 6. August, an. Das Fest beginnt am Samstag um 12 Uhr und am Sonntag bereits um 10 Uhr.

Am Samstag und Sonntag, erläutert Joachim Weißenfels für den Verein, werde neben all den automobilen Schätzchen von Alfa bis VW der Höhepunkt „dat Cremeschnittchen“ von Rainer Meckel sein, der mit diesem Oldtimer von Renault im Mai und Juni dieses Jahres zusammen mit Salvatore Mamone eine 33-tägige, viel beachtete Rundreise unternommen hatte (doe SZ berichtete). Diese führte unter dem Motto „Mit dem Kleinwagen die sechs Kleinstaaten Europas bereisen“ über eine Distanz von etwa 5800 Kilometern. Sogar alle Botschaften waren informiert, erinnert die Stadt Dillingen, und manche bereiteten einen offiziellen Empfang, zuletzt –anlässlich der Rückkehr – auch der Saarländische Landtag.

Über die beiden Tage des Wochenendes erwarten die Dillinger Oldtimer-Freunde insgesamt über 500 automobile Schmuckstücke. „Manche Oldies werden nur eine Stunde, andere das ganze Wochenende zu bewundern sein, was den Stadtpark in ein lebendiges und sich ständig veränderndes Museum historischer Kraftfahrzeuge verwandelt“, führt Weißenfels aus.

Im Stadtpark können die Besucherinnen und Besucher fachsimpeln, plauschen oder einfach nur entspannen. Getränke- und Grillstand, sowie Kaffee- und Kuchentheke, Eiswagen und Süßigkeitenstand sind vorhanden, auch ein Picknick mit selbst mitgebrachter Verpflegung ist möglich, wie die Stadt weiter mitteilt. Für Ausstellende wie Besucher ist die Teilnahme am Sommerfest kostenfrei.

Weitere Infos rund um die Oldtimer-Freunde Untere Saar gibt es online auf deren Internetseite.