1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Oktoberfest in Dillingen an vier Tagen

Oktoberfest in Dillingen : Oktoberfest zieht ins Festzelt am Lokschuppen

Das Dillinger Oktoberfest geht in die dritte Auflage und die Festzeltwirte Thomas Sonnier und Christof Spangenberger freuen sich bereits auf die Wiesn’Gaudi in Dillingen. Von Donnerstag bis Sonntag, 19. bis 22. Oktober, wird im Riesenfestzelt am Lokschuppen in Dillingen gefeiert. In diesem Jahr wird die Eröffnung des Oktoberfestes wieder mit dem Firmen-, Behörden- und Vereinsabend am Donnerstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr, kombiniert. Der Eintritt ist frei. „Die Büddenbacher“ sorgen für gute Stimmung. Am Freitag, 20. Oktober, spielt die Party-Band „Die Vagabunden“ im Festzelt auf, am Samstag, 21. Oktober, bringt die Band „Freibier“ das Festzelt zum Toben. Ebenfalls Samstag ist der Familientag auf dem Festplatz. Für diese beiden Veranstaltungstage sind Buchungen ausschließlich über Ticket-Regional möglich. Am Sonntag, 22. Oktober, wird das Wies‘ntreiben mit einem zünftigen Frühschoppenkonzert gestaltet von heimischen Musikvereinen und am Abend von der Band „five4fun“ und einer Travestieshow mit „Melitta von Cartier“. Hier ist wiederum der Eintritt frei.

www.dillingen-saar.de