Neues Geländer für die Saarbrücke zwischen Bous und Wadgassen

Neues Geländer für die Saarbrücke zwischen Bous und Wadgassen

Die L 168-Saarbrücke zwischen Bous und Wadgassen erhält ein neues Brückengeländer. Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) beginnt am Dienstag, 21.

Mai, gegen 6.30 Uhr mit den Arbeiten. Betroffen ist die Saarstraße in Höhe der Brücke jeweils auf einer Länge von 60 Metern. Während der Bauzeit wird der Verkehr mit einer Ampel einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Zu den Hauptverkehrszeiten wird die Ampel von Hand geschaltet, um Störungen zu verringern. Während der Bauzeit wird die Baustelle mehrmals umgesetzt, was sich aber nach Angaben des LfS nicht auf die Verkehrsführung auswirkt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 29. Mai.

Mehr von Saarbrücker Zeitung