1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Neues Fahrzeug vom Sparverein Saarlouis für karitative Zwecke

Sparverein : Bank 1 Saar und Sparverein übergeben Spendenfahrzeug

Die ambulante Pflege des saarländischen Landesverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) kann künftig mit einem noch größeren Fuhrpark ausrücken. Filialdirektor Stephan Müller-Kattwinkel von der Bank 1 Saar überreichte Hygiene-gerecht die Schlüssel für einen neuen Peugeot 208, der künftig im Kreis Saarlouis seinen Einsatz erfüllen wird.

Für Sparverein Saarland und die Bank 1 Saar sind diese Fahrzeugspenden Ausdruck der Wertschätzung für die gesellschaftlichen und karitativen Leistungen, die das DRK landesweit erbringt.

Für die Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes ist Mobilität von entscheidender Bedeutung für die Erfüllung ihrer Aufgaben. Der Landesgeschäftsführer Dr. Martin Rieger und der Pflegedienstleiter Slawomir Zulewski nahmen die Fahrzeugspende mit Freude entgegen.

Seit mehr als 50 Jahren kaufen Gewinnsparer entsprechende Lose bei der Bank 1 Saar und unterstützen somit die soziale Ausrichtung des Sparvereins. Unter dem Motto „Sparen mit Gewinn, Helfen mit Herz“ belohnt der Sparverein Saarland die Gewinnsparer mit Sach- und Geldpreisen und stellt aus den Spendeneinnahmen Fahrzeuge für karitative Pflegeeinrichtungen zur Verfügung.