Vortrag im Krankenhaus Dillingen : Neuer Vortrag dreht sich um das Karpaltunnelsyndrom

Vortrag im Krankenhaus Dillingen : Neuer Vortrag dreht sich um das Karpaltunnelsyndrom

Infoveranstaltung findet im Marienhaus-Klinikum statt.

„Karpaltunnelsyndrom und andere Nervenkompressionen“ lautet das Thema des Informationsvortrages von Dr. Natalia Rajchlin, Oberärztin der Abteilung für Neurologie am Marienhaus Klinikum Dillingen, der am Mittwoch, 17. Januar, stattfindet.

Im Rahmen dieses Vortrages werden die Engpasssyndrome im Rahmen einer peripheren Druckschädigung der Nerven wie Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Syndrom und andere erläutert.

Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr und findet im großen Konferenzraum im Erdgeschoss des Marienhaus Klinikums Dillingen statt. Die teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Mehr von Saarbrücker Zeitung