1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Neue Kooperation fördert Turner

Neue Kooperation fördert Turner

Dillingen. Schulleiter Stefan Schmitt und TG-Saar-Vorsitzender Thorsten Michels unterschrieben jetzt einen entsprechenden Kooperationsvertrag, nachdem Nachwuchsturner der Turntalentschule Dillingen dem saarländischen Turnerbund ihr Können demonstriert hatten

Dillingen. Schulleiter Stefan Schmitt und TG-Saar-Vorsitzender Thorsten Michels unterschrieben jetzt einen entsprechenden Kooperationsvertrag, nachdem Nachwuchsturner der Turntalentschule Dillingen dem saarländischen Turnerbund ihr Können demonstriert hatten. Raphael Martin-Becker, Ari Gölge, Natnael Gebremedhin, Moritz Martin und Leon Becker-Martin, die das Dillinger Gymnasium besuchen, begeisterten mit ihrem akrobatischen Können Schüler und Lehrer.Dritter im Bunde der Kooperation war Landrat Patrik Lauer: Der Landkreis übernimmt die Fahrtkosten zum Leistungsstützpunkt in der Kreissporthalle. Zudem versprach er eine vorgezogene umfangreiche Sanierung dieser Halle. Neben einer allgemeinen Gesundheitsförderung der Schüler und einer verstärkten Unterstützung des Turnunterrichtes am Gymnasium besteht das Ziel der Kooperation in einer Haltungsschulung, einer Verbesserung motorischer Grundeigenschaften und einer behutsamen Vorbereitung auf den Leistungssport. Neben einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch, einer zu entwickelnden wissenschaftlichen Begleitung und Informationsabenden für Eltern und Schüler versuchen beide Partner, diese Ziele durch die Nutzung des Turngerätebestandes und des Könnens der TG-Saar-Trainer und -Turner zu erreichen. Die Turntalentschule ist dabei eine professionell geführte Leistungssporteinrichtung für Nachwuchstalente. Die Kinder erhalten hier eine verstärkte Grundlagenausbildung mit gleichzeitiger Spezialisierung auf die olympischen Disziplinen. Und somit eine Möglichkeit zum Einstieg in den Leistungssport. Der saarländische Turnerbund verfügt neben seiner Turntalentschule in Dillingen über eine zweite Einrichtung dieser Art in Saarbrücken. Udo Martin von der Turntalentschule Dillingen, Landrat Patrik Lauer und Schulleiter Stefan Schmitt unterstrichen angesichts zunehmender Haltungs- und Gewichtsprobleme bei Kindern und Jugendlichen den großen Nutzen der Kooperation für alle Partner.