1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Neue Außenstelle der OPB Dillingen in der Innenstadt eröffnet

Umzug : Schnelle Hilfe am Gleisdreieck

Neue Außenstelle der Ortspolizeibehörde Dillingen in der Innenstadt eröffnet.

Die Stadt Dillingen hat in zentraler Innenstadtlage, am Gleisdreieck, eine Außenstelle der Ortspolizeibehörde eröffnet, die mehrere Aufgabengebiete übernehmen wird. Sie soll als Anlaufstelle für Fragen der Sicherheit und Ordnung und der Verkehrsüberwachung dienen. Bürgermeister Franz-Josef Berg wertet die Außenstelle als einen Beitrag zum Thema Sicherheit in der Stadt: „Sich sicher zu fühlen in einer Stadt, hat für alle Bürgerinnen und Bürgern einen hohen Stellenwert. Dabei spielen Themen wie Präsenz von Sicherheitskräften, Sauberkeit, Beleuchtung, Gestalten des Straßenraums wichtige Rollen. In der neuen Außenstelle sind wir so nah vor Ort, dass auf viele Anliegen direkter reagiert werden kann.“

Vorausgegangen sind Verhandlungen mit der Landesregierung über eine Sicherheitspartnerschaft, in die auch die Vollzugspolizei einbezogen ist. Über eine solche Sicherheitspartnerschaft hatte der Stadtrat ausführlich diskutiert, bevor die Vereinbarung mit dem Land unterzeichnet wurde (die SZ berichtete). Die Partner - Stadt (Ortspolizeibehörde) und Land (Vollzugspolizei) - werden verstärkt im Rahmen ihrer jeweiligen Aufgaben und Zuständigkeiten zusammenarbeiten.

Die Außenstelle wurde angemietet und dem Bedarf entsprechend umgestaltet. Entstanden sind ein zentraler Raum als erster Anlaufpunkt und kleinere Nebenräume, in denen Gespräche geführt werden können, die des Datenschutzes bedürfen. In der oberen Etage sind die Räume der Verkehrsüberwachung. Personalisiert wird die Außenstelle nicht mit zusätzlichem Personal, sondern mit Mitarbeitern der Ortspolizeibehörde und des Kommunalen Ordnungsdienstes.

Für die Bürger wird die Außenstelle eine zentrale Anlaufstelle für folgende Anliegen sein: Fragen und Anregungen zu allen straßenverkehrsrechtlichen Angelegenheiten, wie Verkehrsverstöße, abgestellte Fahrzeuge und weitere Vorkommnisse aus dem Zuständigkeitsbereich des Ordnungsamtes, wie illegale Müllentsorgungen Fragen zu Parkmöglichkeiten (kostenlose Parkmöglichkeiten, Parkgebühren, Parken für Dauerparker), Ausstellen von Anwohnerparkausweisen und Bezahlen von Verwarnungsgeldern.

Die Außenstelle ist wie das Rathaus geöffnet: Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr, außerdem Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 13.30 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr.