Mysteriöser Brandgeruch

Wiederholten ist der Dillinger Polizei mitteilt worden, dass im Bereich der Stettiner Straße ein chemischer Brandgeruch festzustellen sei. Polizisten stellten tatsächlich einen Duft fest, der beim Einatmen ein Kratzen im Hals hinterließ.

Den Ursprung konnten sie jedoch nicht lokalisieren. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass die Belästigungen bereits mit Beginn der Heizperiode anfingen. Das Landesamt für Umweltschutz wird informiert und um weitere Maßnahmen gebeten.