| 19:13 Uhr

Musik zu laut – Genervter Nachbar greift zur Kettensäge

Dillingen. red

Ein genervter Nachbar hat am Freitagabend in Dilligen kurzerhand zur Kettensäge gegriffen. Wie die Polizei gestern mitteilte, fühlte sich der Mann von lauter Musik aus einer Nachbarwohnung in dem Wohnhaus in der Dillinger Innenstadt gestört. Mit einer Kettensäge schnitt er deshalb wortlos einen circa 60 Zentimeter langen Spalt in die Wohnungstür des Ruhestörers. Den rabiaten Täter erwartet nun eine Strafanzeige. Die Polizeiinspektion Dillingen ermittelt wegen Sachbeschädigung.