Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:16 Uhr

Musik aus der Zeit Luthers im Jazz-Kostüm

Dillingen. Die Stadt Dillingen lädt für Mittwoch, 27. Mai, 20 Uhr, zu einem Jazz-Konzert in den Lokschuppen Dillingen "The Martin Luther Suite - A Jazz Reformation" ein. Die Besucher erwartet eine außergewöhnliche Zusammenstellung von Musik und Wort im historischen Ambiente des Lokschuppens

Dillingen. Die Stadt Dillingen lädt für Mittwoch, 27. Mai, 20 Uhr, zu einem Jazz-Konzert in den Lokschuppen Dillingen "The Martin Luther Suite - A Jazz Reformation" ein. Die Besucher erwartet eine außergewöhnliche Zusammenstellung von Musik und Wort im historischen Ambiente des Lokschuppens. Die Musik aus der Zeit Luthers in Form einer groß angelegten Jazz-Suite, komponiert und arrangiert von Lucas M. Schmid und interpretiert von der NDR Big Band ist verbunden mit tiefgründigen philosophisch-historischen Texten von Dr. Wulff D. Rehfus. Den Zuhörern werden neue Perspektiven über den Geist der Reformation vermittelt. Diese "Jazz Reformation" lebt von der musikalischen und emotionalen Vielschichtigkeit. Ausgehend von der Kirchenmusik vereint dieses Werk orchestralen Jazz, Tango Nuevo, Funk, Salsa und Solo-Improvisationen zu einem neuen Ganzen. red Der Eintritt kostet 15/19 Euro. Vorverkauf: Kulturamt der Stadt Dillingen, Rathaus, Zimmer 1.17, Telefon (06831) 709 247.