Martinsfeier beginnt mit Gottesdienst

Martinsfeier beginnt mit Gottesdienst

Dillingen Übler Scherz mitFeuerlösch-Pulver Einen üblen Scherz hat sich ein Unbekannter erlaubt, der gegen 16.40 Uhr am Samstag in einem Haus in der Marktstraße einen Feuerlöscher entleerte, sodass der Rauchmelder losging.

Die Feuerwehr, ein Notarzt sowie Rettungswagen rückten zu dem vermeintlichen Wohnhausbrand aus. Das Pulver des Feuerlöschers hatte sich im ganzen Haus ausgebreitet, sodass die Feuerwehr diesen mit einem Gebläse herausblasen musste.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 31) 97 70.

Nalbach

Rassekaninchen in der Litermonthalle

Seine Lokalschau hat der Rassekaninchenzuchtverein SR95 Nalbach am Samstag, 9. und Sonntag, 10. November, in der Litermonthalle. Schirmherr ist Ortsvorsteher Albert Steinmetz. Samstag ist von 10 bis 19 Uhr geöffnet - Siegerehrung 19.30 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr; jeweils 16 Uhr kommt Zauberer Lukatino.

Dillingen

Exhibitionist mit Roller unterwegs

Ein Exhibitionist hat sich an Allerheiligen um 16.34 Uhr in Dillingen in der Industriestraße, unterhalb der Römerbrücke, gezeigt. Er forderte eine Passantin mit ihrem Hund auf, zu ihm zu kommen. Diese ging unerschrocken auf den Mann zu, woraufhin dieser sich schnell auf seinen Roller setzte und in Richtung Konrad-Adenauer-Allee wegfuhr. Nach Angaben der Polizei ist der Mann zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, mit schwarzen, leicht gelockten, zurückgekämmten Haaren. Er trug einen hellen Blouson und graublaue Jeanshose.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 31) 97 70.

Dillingen

Betrunkene lag auf dem Odilienplatz

Zeugen haben am vergangenen Donnerstag die Polizei informiert, dass eine Frau auf dem Odilienplatz zusammengebrochen sei. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine 32-jährige Saarlouiserin in die Büsche gefallen war. Neben der Frau, die stark betrunken war, lagen mehrere Fläschchen Magenbitter, teilte die Polizei mit. Nach der Erstversorgung durch Rettungssanitäter kümmerte sich ihr Lebensgefährte um die Frau. Gegen sie wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Fremersdorf

Martinsfeier beginnt mit Gottesdienst

Die Martinsfeier in Fremersdorf beginnt am Sonntag, 10. November, um 17.30 Uhr mit dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Mauritius, anschließend geht der Martinszug zum Sportplatz, begleitet vom Musikverein und der Feuerwehr. Am Sportplatz wird das Martinsfeuer entzündet, hier werden auch die Brezeln verkauft. Der Musikverein verkauft Lose für zwei Martinsgänse. Der Erlös ist für die Jugendarbeit von Musikverein und Feuerwehr bestimmt.