1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Madrigalchor singt Carmina BuranaMadrigalchor singt Carmina Burana

Madrigalchor singt Carmina BuranaMadrigalchor singt Carmina Burana

Dillingen. Den Saisonauftakt für den Theater- und Vortragsring der Stadt Dillingen bildet am Sonntag, 5. September, um 20 Uhr im Lokschuppen Dillingen ein Konzert des Dillinger Madrigalchores. Aufgeführt wird die "Carmina Burana", instrumentiert für großes Orchester mit umfangreichem Percussions-Instrumentarium

Dillingen. Den Saisonauftakt für den Theater- und Vortragsring der Stadt Dillingen bildet am Sonntag, 5. September, um 20 Uhr im Lokschuppen Dillingen ein Konzert des Dillinger Madrigalchores. Aufgeführt wird die "Carmina Burana", instrumentiert für großes Orchester mit umfangreichem Percussions-Instrumentarium. Die Gesangsstimmen umfassen je einen Sopran-, Tenor- und Baritonsolisten, einen großen Chor, einen Kammer- und einen Kinderchor. Die für die Aufführung des Madrigalchors gewählte, reduzierte Version für Solisten, gemischten Chor, Kinderchor, zwei Klaviere und Schlagzeug wurde 1956 von Orffs Schüler Wilhelm Killmayer arrangiert und von Orff autorisiert. Der Madrigalchor Dillingen feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Hervorgegangen aus dem 1960 gegründeten Männerquartett, ist er seit 1967 ein gemischter Chor. Rund 40 Jahre stand er unter der Leitung seines Gründers Heinz Rothkopf. Mit Alexander Mayer (heute Verbandschorleiter des SCV), Thomas Kiefer (derzeit Domkantor im Trierer Dom) und Dimitris Ktistakis (auch Assistent des Orchesters der Musikhochschule Saar) folgten ihm junge Dirigenten, an denen der Chor ständig weiter gewachsen ist. Seit 2007 ist Stephan Langenfeld künstlerischer Leiter des Chores. redEintrittskarten sind für 15 Euro (freie Platzwahl) beim First Reisebüro Dillingen, Stummstraße 32, Telefonnummer (0 68 31) 9 87 30, und beim Kulturamt der Stadt Dillingen, Zimmer 1.17, Telefonnummer (0 68 31) 70 92 40 und an der Abendkasse erhältlich.