Lust an der Zerstörung: Randalierer demolieren Auto und hauen ab

Lust an der Zerstörung: Randalierer demolieren Auto und hauen ab

Der Besitzer des Wagens hörte ein Zischen, schaute aus dem Fenster und sah gerade noch, wie sich ein Gestalt von seinem Auto entfernte. Dienstagabend gegen 21.20 Uhr in der Pachtener Cäcilienstraße: Ein abgestellter Ford Kuga wird von einem bisher unbekannten Täter heftig demoliert.

Wie die Polizei gerstern mitteilte stach der Unbekannte alle vier Reifen platt und schlug mit einem Gegenstand eine Delle ins Dach.

Der Wagenhalter beobachtete, wie unmittelbar nach der besagten Szene ein blauer Opel Kombi ohne Licht weg fuhr. Den mutmaßlichen Täter beschreibt er wie folgt: 175 bis 180 cm groß, dunkles Kapuzenshirt mit Kapuze über den Kopf, hellere Jeans, weiße Turnschuhe.

Um Hinweise bittet an die Polizei Dillingen, Telefon (0 68 31) 97 70.