Linke sammelt 2000 Unterschriften für Erhalt der Dillinger Klinik

Linke sammelt 2000 Unterschriften für Erhalt der Dillinger Klinik

Der Linke-Stadtverband Dillingen hat jüngst eine Petition zum Erhalt des Krankenhauses Dillingen an die Marienhaus-Stiftung übergeben. Bei einem Informationsaustausch mit Vertretern der Marienhaus-Stiftung zur zukünftigen Ausrichtung des Standortes Dillingen nahmen auch Mitglieder der Linksfraktion des Dillinger Stadtrates teil.Der Vorsitzende der Linke Dillingen , Sascha Sprötge, übergab die Petition mit über 2000 Unterschriften, die sich für den Erhalt des Dillinger Krankenhauses einsetzt, an die Vorsitzende des Vorstandes der Marienhaus-Stiftung, Schwester Basina Kloos.Die Unterzeichner der Petition fordern vor allem die Beibehaltung der Abteilungen Neurologie und Innere Medizin.

Kloos zeigte sich hierzu gesprächsbereit, erklärte Sprötge.

Mehr von Saarbrücker Zeitung