| 20:30 Uhr

Kunst
Letzte Ausstellung des Kunstvereins im Alten Schloss

Dillingen. Der Kunstverein Dillingen zeigt noch bis Sonntag, 4. März, im Alten Schloss eine Ausstellung der saarländischen Maler und Grafiker Joachim Ickrath und Werner Constroffer. Die im künstlerischen Dialog miteinander korrespondierenden Werke zeigen zwei unterschiedliche Positionen geometrisch-abstrakter Formensprache. Joachim Ickrath wurde 1940 in Berlin geboren, studierte in Basel und Berlin. Seit 1982 lebt Ickrath als freischaffender Künstler im Saarland. Von Nicole Bastong

Werner Constroffer ist Jahrgang 1949 und stammt aus Saarlouis. Er absolvierte sein Studium an der Staatlichen Schule für Kunst und Handwerk in Saarbrücken. Seit 1986 ist er als freischaffender Künstler tätig. 1989 wurde Constroffer Mitglied des Saarländischen Künstlerbundes. Die Ausstellung ist die letzte des Kunstvereins im Alten Schloss, das künftig von der Dillinger Hütte nur noch betriebsintern genutzt wird (die SZ berichtete). Der Eintritt ist frei.


Öffnungszeiten: Freitag + Samstag von 16 bis 19 Uhr,  Sonntag von 14 bis 18  Uhr.