| 20:27 Uhr

Klingonisch-Lehrer
Klingonisch für Star Trek-Fans

Lieven L. Litaer ist ein Lehrer für Klingonisch.
Lieven L. Litaer ist ein Lehrer für Klingonisch. FOTO: Karsten Wolter
Dillingen. (red) Der Klingonisch-Lehrer Lieven L. Litaer ist zu Gast in Dillingen. Am Freitag, 19. Januar, kommt der Sprachbuchautor um 20 Uhr in den Drachenwinkel. Aktuell läuft die Netflix-Produktion „Star Trek – Discovery“, für die Litaer die klingonischen Untertitel verfasst hat. Seine Bekanntheit bescherten ihm diverse TV-Auftritte. 2013 hat Litaer die deutsche Ausgabe von „Das Offizielle Wörterbuch Klingonisch – Deutsch“ komplett überarbeitet.

Im März 2017 wurde erstmalig die Sendung mit der Maus offiziell auf Klingonisch eingeleitet. Auch hier war er als Übersetzer und als Sprecher involviert. Lieven L. Litaer ist international aktiv und hält Vorträge über Klingonisch problemlos auf Englisch, Französisch oder Niederländisch. Seine Präsentationen sind gleichzeitig unterhaltsam und lehrreich, ohne dass dabei jegliche Erfahrung mit Star Trek oder linguistische Kenntnisse vorauszusetzen sind.



Litaer hat es zu seiner eigenen Mission gemacht, diese Sprache zu lehren und zu verbreiten. Als neuesten Schritt zur Verbreitung der klingonischen Sprache hat er das weltweit erste Übungsbuch erstellt, mit dem Titel „Klingonisch für Einsteiger“, welches im Sommer 2017 erschienen ist. Das Werk führt den Leser Schritt für Schritt an die Sprache heran. Dabei ist das Buch wie ein klassisches Lehrbuch aufgebaut: mit einer auf mehreren Lektionen verteilten Rahmenhandlung, Hintergrundinformationen und Übungen. Im Anschluss an die Lesung steht der Autor selbstverständlich für Fragen und zum Signieren seiner Bücher zur Verfügung.

Karten sind im Vorverkauf zum Preis von sieben Euro direkt im Drachenwinkel erhältlich oder können unter Telefon (0 68 31) 5 05 30 81 oder per E-Mail an lesung@drachenwinkel.de reserviert werden. An der Abendkasse beträgt der Eintritt ebenfalls sieben Euro.