| 20:08 Uhr

Lesung
Neunzehn Türen in den Schatten

Diefflen. Isa Theobald stellt am Freitag im „Drachenwinkel“ skurrile Kurzgeschichten vor. Von Nicole Bastong

Die saarländische Autorin Isa Theobald stellt am Freitag, 9. März, um 20 Uhr in der Buchhandlung „Drachenwinkel“ in Diefflen ihre neue Sammlung skurriler Kurzgeschichten mit dem Titel „19“ vor. Theobald fesselt die Zuhörer mit einer wilden Mischung von Kurzgeschichten, die alle zusammen nur schwer in einem Genre zu verorten sind. Vertreten sind von Krimi und Romantik über Grusel, Horror bis hin zu Tentakelporn und High-Fantasy nahezu alle Bereiche der Fantastik. Christoph Marzi, einer der erfolgreichsten und bekanntesten Autoren aus dem Saarland, beschreibt das Werk folgendermaßen: „Neunzehn Türen, die den Leser in die gleichen Schatten führen, die Kleinstädte wie Castle Rock oder Twin Peaks zu sonnigen Orten machen.“ Im Anschluss an die Lesung steht die Autorin für Fragen und zum Signieren ihrer Bücher zur Verfügung.


Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse zum Preis von sieben Euro im Drachenwinkel erhältlich. Reservierung unter Tel. (0 68 31) 505 30 81, oder E-Mail: lesung@drachenwinkel.de.