| 13:06 Uhr

Massives Übergewicht
Holztransporter mit 18 Tonnen zu viel auf dem Buckel

Dillingen. Einen Holztranporter mit massivem Übergewicht hat die Polizei am frühen Dienstagabend  am Ortseingang von Dillingen gestoppt. Fast 18 Tonnen schwerer als erlaubt war der Lastwagen. Das waren etwa 45 Prozent Überladung.

Der Transporter war auf der L 374 über die Autobahnbrücke Rehlingen in Richtung Dillingen unterwegs, als die Verkehrspolizisten auf ihn aufmerksam wurden. Erst nachdem ein Teil der Ladung auf einen zweiten Lkw umgeladen war, durfte der 47-jährige Fahrer seine Fahrt fortsetzen. Den Fahrer, der auch Inhaber der Transportfirma ist, erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 425 Euro und ein Punkt in Flensburg.