Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Kurs hilft bei Überwindung von Tücken der Kommunikation

Dillingen. red

"Wie meinst du das? - Die Klippen alltäglicher Kommunikation und ihre Bewältigung" heißt ein Kurs bei der KEB Saar-Hochwald, jeweils dienstags vom 14. bis 28. April, von 20 bis 21.30 Uhr im Seminarraum der KEB Saar-Hochwald, Merziger Straße 83, in Dillingen .

Einer der häufigsten Energiefresser im Alltag ist eine misslungene Kommunikation.

Oft entstehen Konflikte zwischen zwei Menschen oder Gruppen alleine dadurch, dass wir davon ausgehen, die anderen immer richtig zu verstehen und dann in unserem Sinne darauf reagieren. Kommunikation ist ein so komplexes Geschehen, dass sie selbst in den alltäglichen Gesprächen voll ist von Fallstricken und Tücken. Ziel dieser Einheit ist, diese Stolperfallen zu erkennen und Wege zu einer gelungenen Verständigung aufzuzeigen, die so viel kräfteschonender zum Ziel führt. Zugrunde gelegt werden Abschnitte aus dem Buch "Miteinander Reden" des Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun.

Schriftliche Anmeldung bei der KEB Saar-Hochwald, Merziger Straße 83, 66763 Dillingen , Telefon (0 68 31) 76 97 44, E-Mail: info@keb-saar-hochwald.de.