1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Konzert der „12 Tenöre“ in Dillingen brachte Spenden für Kinderhospiz- und Familienstiftung

Gutes tun : Publikum bei „12 Tenöre“ spendete 1221,60 Euro

Die rund 700 Besucher des Konzertes der „12 Tenors“ in der Stadthalle Dillingen zeigten sich spendabel: Die Ausnahmesänger sind offizieller Botschafter der gemeinnützigen Deutschen Kinderhospiz und Familienstiftung (DKFS) und sammeln bei ihren Shows für diese.

In Dillingen konnten sie dank ihrer Fans 1221,60 Euro in Spendenboxen sammeln.

Tenor Alexander Herzog war überwältigt und dankte den Gästen: „Die Menschen hier haben nicht nur Sinn für die Musik, sondern auch ein großes Herz.“

Die „12 Tenöre“ helfen so ambulanten und stationären Kinderhospizdiensten in ganz Deutschland, die zu einem Höchstmaß auf die Finanzierung durch Spenden angewiesen sind, bei ihrer wichtigen Arbeit, todkranke Kinder und ihrer Familien liebevoll zu betreuen. Das Ensemble  wurde vor elf Jahren gegründet.

www.12-tenors.com

www.DKFS-hilft.de