| 21:00 Uhr

Stadt Dillingen
Wenn tiefe Freundschaft zur Belastungsprobe wird

Eine Szene aus dem Stück „Das Abschiedsdinner“ mit Ingolf Lück (rechts) und René Steinke
Eine Szene aus dem Stück „Das Abschiedsdinner“ mit Ingolf Lück (rechts) und René Steinke FOTO: Joachim Hiltmann
Dillingen. Was soll man tun, wenn man eine Freundschaft beenden will, weil diese nur noch Gewohnheit oder gar Verpflichtung geworden ist? Peter und Katja stellen sich diese Frage, denn ihre langjährige Freundschaft zu Anton ist schon lange nicht mehr das, was sie einmal war. red

Also geben sie ein Abschiedsdinner, ohne dass der Freund weiß, wozu er gebeten ist: Sie servieren eine Flasche Wein aus Antons Geburtsjahr und sein Lieblingsessen, legen seine Lieblingsmusik auf – nur um danach den Kontakt abzubrechen.


Doch leider geht alles schief: Anton kommt den beiden auf die Schliche und beginnt zu kämpfen. Allerdings gerät sein Versuch, die Freundschaft zu retten, immer mehr zu einer Belastungsprobe für die Ehe von Katja und Peter.

Am Sonntag, 7. Oktober, 20 Uhr, gastiert die Komödie mit Ingolf Lück, Saskia Valencia und René Steinke im Rahmen des Theater- und Vortragsringes der Stadt Dillingen in der Stadthalle Dillingen.



Karten für die Komödie „Das Abschiedsdinner“ gibt im Vorverkauf bei den bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und vor Ort an der Abendkasse.