Kinderhilfe Chillan leistet Hilfe mit fast 200 000 Euro

Kinderhilfe Chillan leistet Hilfe mit fast 200 000 Euro

Lebach. Mit knapp 198 000 Euro unterstützte die Kinderhilfe Chillan im Jahr 2012 Projekte in Chile und Togo. Dank zahlreicher Spenden, Zuschüsse und Aktionen konnte diese große Summe aufgebracht werden. Im Rechenschaftsbericht für das Jahr 2012 ist angegeben, wohin die Gelder flossen. Das Kinderdorf "Villa Jesús Niño" erhielt 75 000 Euro

Lebach. Mit knapp 198 000 Euro unterstützte die Kinderhilfe Chillan im Jahr 2012 Projekte in Chile und Togo. Dank zahlreicher Spenden, Zuschüsse und Aktionen konnte diese große Summe aufgebracht werden. Im Rechenschaftsbericht für das Jahr 2012 ist angegeben, wohin die Gelder flossen. Das Kinderdorf "Villa Jesús Niño" erhielt 75 000 Euro. Für Schulprojekte in Portezuelo wurden 13 500 Euro aufgebracht. Das medizinische Behandlungszentrum "Consultorio Santa María Josefa" erhielt 35 000 Euro, in den Speisesaal "San Pablo" wurden 1500 Euro investiert. Die Verschiffung des Containers kostete 7000 Euro. 500 Euro erhielt die Verwaltung des Kinderhilferates. Für das Projekt von Soeur Delphine Gafan wurden zur Versorgung von 100 Aidswaisen 71 000 Euro überwiesen. red/ab

Mehr von Saarbrücker Zeitung