1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

KEB lehrt hawaiianisches Vergebungsritual

Erwachsenenbildung : KEB lehrt hawaiianisches Vergebungsritual

Maria Milioti stellt bei der KEB in Dillingen am Dienstag, 9. April, 18 bis 19.30 Uhr, das Vergebungsritual Ho’oponopono vor. Es entstammt der hawaiianischen Weisheitslehre und ist eine leicht erlernbare Selbsthilfemethode, die vielfältig eingesetzt werden kann.

Es geht darum, Probleme und Konflikte zu lösen, indem man sich selbst und anderen zu vergeben lernt. Ho´oponopono gehört zu einem System alter hawaiianischer Lehren, zum Huna. Hu bedeutet Wissen und Na steht für Weisheit. Es ist ein Weg wieder in den inneren Frieden zurück, in Harmonie zu gelangen. Ho´o heißt ,machen’ - pono bedeutet ,richtig’, demnach ,richtig machen’ – um Missverständnisse zu klären, in die eigene Mitte und wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Die Teilnahme kostet acht Euro.

Anmeldung bis 5. April unter Telefon (0 68 31) 7 60 20 oder per E-Mail an info@keb-dillingen.de.