KEB-Kurse helfen dem Gedächtnis auf die Sprünge

KEB : KEB-Kurse helfen dem Gedächtnis auf die Sprünge

Die KEB Saar-Hochwald startet mit den neuen Kursen „Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen“ für Anfänger und Fortgeschrittene am Mittwoch, 6. Juni, in der Alois-Lauer-Stiftung, Dr.-Prior-Straße 3 in Dillingen. Die Kurse umfassen jeweils vier Termine und werden von der Präventologin für geistige Fitness, Gedächtnis- und Lerntrainerin Edeltrud Schätzel geleitet. In diesem Kurs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, durch regelmäßiges Training, ihre grauen Zellen richtig zu aktivieren. Inhalte sind: Merkfähigkeitsübungen zur Intensivierung des Speichervorgangs und zur Verbesserung der Abrufbarkeit, Wortfindungsübungen zur Verbesserung der Sprachgewandtheit und Wortschatzerweiterung, Fantasie- und Kreativitätsübungen zur Stärkung der Vorstellungskraft und somit Verbesserung der Merkfähigkeit, hirngerechte Körperübungen, die zu einer gezielten Leistungssteigerung führen.

Der Kurs für Anfänger findet von 14.45 bis 16.15 Uhr und der Fortgeschrittenenkurs von 16.30 bis 18 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 34 Euro.

Schriftliche Anmeldung bis Mittwoch, 30. Mai, bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis, Tel. (0 68 31) 76 97 44, Fax (0 68 31) 76 97 41 oder E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung