Katholischen Laienbühne Dillingen liest im St. Franziskus Alten- und Pflegeheim

Unterstützung : Vorlesen, zuweilen um Lieder ergänzt

Die Katholische Laienbühne gibt es in Dillingen bereits seit 60 Jahren. Seit dem Frühjahr kommen drei ihrer Mitglieder auch einmal im Monat in das St. Franziskus Alten- und Pflegeheim und unterhalten die Bewohner des Hauses mit einer Lesung.

In diesen rund 45 Minuten tragen sie Kurzgeschichten oder Gedichte vor oder geben kleine Anekdoten zum Besten. Und manchmal greift Karl-Heinz Becker, der zusammen mit Hannelore Vogt regelmäßig dabei ist, auch in die Saiten und singt mit den Bewohnern die eine oder andere bekannte Weise. Und allen – Bewohnern wie Künstlern – machen diese Nachmittage richtig Freude.

Mehr von Saarbrücker Zeitung