Katholische Erwachsenenbildung begleitet Eltern mit Babys

Katholische Erwachsenenbildung begleitet Eltern mit Babys

Die Katholische Erwachsenenbildung Saar-Hochwald bietet ab Herbst zwei PEKiP-Kurse mit der Leiterin Jutta Weigl im Jugendhaus am Lokschuppen in Dillingen an. Die PEKiP-Kurse umfassen jeweils zehn Termine und starten um 9 Uhr und um 10.

45 Uhr.

PEKiP richtet sich als frühe Entwicklungsbegleitung an Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. In den einmal wöchentlich stattfindenden Gruppentreffen werden Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens begleitet. Durch altersgemäße Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen unterstützt PEKiP die kindliche Entwicklung, stärkt und vertieft die Eltern-Kind-Beziehung und fördert den Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander.

Anmeldungen unter Telefon (0 68 31) 76 97 44 oder E-Mail: info@keb-saar-hochwald.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung