Jugendliche treten gegen Autospiegel

Jugendliche treten gegen Autospiegel

Diefflen Unbekannte übermalen Verkehrsschild Einen schlechten Scherz haben sich Unbekannte auf der Landstraße zwischen Düppenweiler und Dillingen erlaubt: Kurz vor der Ortseinfahrt Diefflen habensie ein Verkehrsschild, das die Geschwindigkeit auf 60 Stundenkilometer beschränkt, bemalt. Mit schwarzer Sprühfarbe machten sie aus der 6 eine 8, stellte die Polizei am Donnerstagmorgen fest.

Sie ermittelt wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Hinweise an die Polizei Dillingen, Telefon (0 68 31) 97 70.

Siersburg

Jugendliche treten gegen Autospiegel

Zwei Jugendliche haben in der Nacht zum Donnerstag gegen 5.30 Uhr in der Dechant-Held-Straße in Siersburg zwei Autos demoliert. Sie traten gegen die Spiegel und verursachten dadurch weitere Schäden, teilt die Polizei mit. Ein 17-Jähriger aus Hemmersdorf wurde von einem Zeugen beobachtet, nach dem zweiten Täter sucht die Polizei noch. In derselben Straße wurden bereits gegen 1.15 Uhr Gullideckel ausgehoben, wodurch ein 30-jähriger Autofahrer aus Siersburg beinahe in einen Schacht gefahren wäre. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang.

Hinweise an die Polizei Dillingen, Telefon (0 68 31) 97 70.

Gerlfangen

Dorfcafé öffnet an diesem Sonntag

Das Dorfcafé des Bürgervereins "Miteinander und Füreinander" ist am Sonntag, 1. Juni, wieder geöffnet. Der Treffpunkt in der ehemaligen Grundschule steht ab 15 Uhr allen Bürgern offen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung