1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Jimmy Hartwig und Co. diskutieren über Alltags-Rassismus im Fußball

Rassismus im Fußball : Stark besetzte Diskussion über Rassismus im Fußball

Affenlaute, Beleidigungen und Bananen, die dunkelhäutigen Spielern hinterhergeworfen werden: Rassismus zeigt sich im Fußball  leider immer noch in vielfältiger Weise.

Das hat auch gerade die EM wieder gezeigt, wo der Österreicher Marko Arnautović wegen einer rassistischen Beleidigung eines Gegners für ein Spiel gesperrt wurde.

Im Rahmen der Aktion „One Smile: Wir lachen alle in derselben Sprache“ der Dieffler Primsschule diskutieren am Sonntag in der Dillinger Stadthalle zum Thema „Rassismus im Fußball“ die Ex-Bundesligastars Peter Neururer und Jimmy Hartwig sowie Taifour Diane und Oliver Schäfer.

Moderiert wird die Runde von Sportmoderator Ulli Potofski. Die Veranstaltung wird ab 19 Uhr live auf der Facebookseite von One smile gestreamt.

www.facebook.com/organisation.one.smile/