| 20:16 Uhr

Meinung
Das kann nur der Anfang sein

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Wallerfangen und Dillingen haben ab dem nächsten Jahr ein gemeinsames Standesamt. Das spart eine beträchtliche Summe Geld, Personal und Fachwissen kann effizienter genutzt werden und die Bürger werden es kaum merken, betonen die Verwaltungschefs. Von Nicole Bastong

Die Vorteile werden so gelobt, dass man sich unwillkürlich fragt: Warum denn erst jetzt?


Wir leisten uns in unserem wirklich kleinen Bundesland immer noch eine Verwaltungsstruktur, wie es sie in vielen Landstrichen Deutschlands nicht mal annähernd gibt. Gleichzeitig sind alle Kommunen und das Land hochverschuldet. Eine kleine interkommunale Zusammenarbeit wie diese, die nicht einmal besonders weh tut, kann nur der Anfang sein und findet sicherlich noch einige Nachahmer.