1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

In der Krise muss der Einzelhandel im Kreis Saarlouis kreativ werden

Einzelhandel : In der Corona-Krise sind kreative Ideen gefragt

Ungewohnte Zeiten erfordern auch andere Herangehensweisen von Unternehmern: Beispiele aus dem Landkreis Saarlouis.

Die Einschränkungen werden etwas gelockert: Ab Montag dürfen einige Läden wieder öffnen (die SZ berichtete). Umdenken und kreative Ideen waren jedoch und sind auch weiter gefragt, damit kleine und mittlere Unternehmen die Corona-Krise einigermaßen unbeschadet überstehen. Drei Beispiele aus dem Kreis.

Wie viele andere Firmen hat auch Baby Wirth in Dillingen während der Corona-Krise für seine Kunden einen Lieferservice eingerichtet. „Wir liefern täglich in die gesamte Region von Saarburg bis Homburg aus“, berichtet Geschäftsführer und Inhaber Christian Wirth. „Auch in Zeiten von Corona werden Kinder geboren und die Eltern brauchen die Grundausstattung für ihren Nachwuchs.“ Bei Baby Wirth wurde deshalb auf Videoberatung umgestellt: „Wir haben Produktvideos auf Facebook und Instagram gepostet und Kunden individuell per WhatsApp beraten. Für sie sind wir dann mit einer Videokamera durchs Geschäft und haben ihnen verschiedene Artikel aus unserem Sortiment vorgestellt.“

„Die Frequenz hat stark nachgelassen, deswegen haben wir aktuell nur von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Die meisten Kunden kommen wegen Reparaturen oder mal für neue Gläser, komplett neue Brillen sind eher die Ausnahme“, erzählt Peter Reimringer von Opticland Die Brille in Bous. „Wer morgens nicht kann, der bekommt von uns nachmittags einen persönlichen Termin, sodass die Abstandsregelung eingehalten werden kann.“ Seine Mitarbeiter musste der Betrieb in Kurzarbeit schicken.

Obwohl nach wie vor geöffnet, hat Blumen Peter in Lisdorf einen Liefer- oder Abholservice eingerichtet, um den Kontakt zwischen den Kunden und den Mitarbeitern so gering wie möglich zu halten. Bestellungen über Telefon, E-Mail oder WhatsApp werden den Kunden entweder nach Hause geliefert oder können zu einem vereinbarten Zeitpunkt abgeholt werden.