1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Hüttenmusiker spielen für die Tafel

Hüttenmusiker spielen für die Tafel

Dillingen. Das jährliche Benefizkonzert der Werkskapelle der Dillinger Hütte findet am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr in der Stadthalle in Dillingen statt. Das Konzert hat sich in den letzten Jahren zu einer festen und beliebten Institution entwickelt

Dillingen. Das jährliche Benefizkonzert der Werkskapelle der Dillinger Hütte findet am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr in der Stadthalle in Dillingen statt. Das Konzert hat sich in den letzten Jahren zu einer festen und beliebten Institution entwickelt. In diesem Jahr musiziert das Orchester erneut zu Gunsten der Dillinger Tafel, einer Einrichtung, die bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgt und dabei auf die Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Helfer sowie auf finanzielle Spenden angewiesen ist. Dazu möchte die Werkskapelle in diesem Jahr wieder ihren Beitrag leisten. Mit ihrem Benefizkonzert präsentiert sich die Werkskapelle unter der Leitung von Marc Endres mit einem bunten Programm quer durch ihr Repertoire: von einer musikalischen Reise im legendären Orientexpress über geheimnisvolle musikalische Klänge zu Loch Ness bis hin zum Soundtrack zu den Star-Wars-Filmen. Neben diesem Potpourri an großen Werken sorgen weitere musikalische Ohrwürmer für einen unterhaltsamen Konzertabend. Moderiert wird das Benefizkonzert der Werkskapelle auch in diesem Jahr von Dr. Mathias Schelden, ärztlicher Direktor des Caritaskrankenhauses in Dillingen. redEintritt: acht Euro, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zwei Euro. Karten im Vorverkauf gibt es im Bürgerbüro (Eingang Rathaus Dillingen). Restkarten an der Abendkasse.