1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Hospiz-Förderverein St. Barbara trifft sich zur Gründung in Bous

Hospiz-Förderverein St. Barbara trifft sich zur Gründung in Bous

Bous. Zügig voran geht es in Bous mit dem Neubau des Seniorenheims Bergfriede. Parallel dazu laufen die Vorbereitungen für ein Hospiz am gleichen Standort. Ein wesentlicher Schritt dafür ist die Gründung des Fördervereins St. Barbara. Die findet am Mittwoch statt, teilte die CTS nun mit. Rund 20 Personen hätten sich bereits gemeldet, um mitzumachen

Bous. Zügig voran geht es in Bous mit dem Neubau des Seniorenheims Bergfriede. Parallel dazu laufen die Vorbereitungen für ein Hospiz am gleichen Standort. Ein wesentlicher Schritt dafür ist die Gründung des Fördervereins St. Barbara. Die findet am Mittwoch statt, teilte die CTS nun mit. Rund 20 Personen hätten sich bereits gemeldet, um mitzumachen. Doch sei jeder weitere Interessent willkommen, damit die Hilfe für sterbende Erwachsene weiter verbessert werden könne.Beim Gründungstermin wird das Hospiz-Projekt nochmals vorgestellt. Im obersten Stockwerk im Haus Bergfriede sollen acht bis zehn Hospizplätze entstehen, dazu ein gemeinsamer Aufenthaltsbereich mit Wohnküche. Auf dem Flachdach darüber ist ein Wintergarten geplant, mit Blick über das Saartal. Laufe es wie bisher, könnte das Hospiz im Sommer oder Herbst 2014 fertig werden.

Die Gründung des Hospiz-Fördervereins St. Barbara findet am Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr im Seniorenheim Bergfriede in Bous, Klosterweg 1, statt. az