Hier dreht sich alles um Ranzen

Das Thema Schulranzen beschäftigt nicht nur zukünftige Erstklässler und ihre Eltern, sondern auch ältere Schüler. Für sie alle findet am 13. März in der Saarwellinger Festhalle „Mein Ranzentag“ statt.

Für ein Kind, das im nächsten Schuljahr eingeschult wird, ist der Ranzen das klare Top-Thema. Die Entscheidung, welcher Schulranzen der richtige für das Kind ist, ist für Eltern allerdings nicht gerade leicht. Deshalb lädt die Horst Condé GmbH zum achten Mal zur großen Infoveranstaltung "Mein Ranzentag" mit Unterhaltungsprogramm am Dienstag, 13. März, von 13 bis 18 Uhr in die Festhalle Saarwellingen ein. Von der Jugendpflege der Gemeinde Saarwellingen unterstützt, möchte das Saarwellinger Familienunternehmen Condé an diesem Tag Kinder und ihre Eltern professionell zu Schulranzen, gesundheitlichen Aspekten und Schulwegsicherheit beraten. Alle namhaften Ranzenhersteller werden über ihre Produkte informieren.

Größere Kinder und Jugendliche können sich einen Überblick über das große Angebot an topaktuellen Taschen, Rucksäcken und dergleichen verschaffen.

Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Unter anderem können die Kinder sich mit "DFB Paule", dem Maskottchen des Deutschen Fußballbunds bei McNeill fotografieren lassen, beim Kinderschminken mit den Ranzen um die Wette strahlen und die Zirkusgruppe "Willi macht Heck Meck" bestaunen.

Außerdem haben sich die Verkehrserziehung des Landkreises Saarlouis (Polizei), Ergotherapeut Jürgen Konrath, der saarländische Verkehrsbund, Krankengymnastin Marion Söther-Schwarz, Optiker Leinenbach, die Turntalentschule Dillingen TG Saar sowie die Krankenkasse DAK Saarlouis angekündigt.

Im Verlauf des Nachmittags werden außerdem die Preise im Mal- und Bastelwettbewerb für die Kindergärten der Gemeinde Saarwellingen und Nalbach vergeben, und es winkt eine Tombola mit schönen Preisen.

Zugunsten der Kindergärten werden Kaffee, Kakao und Kuchen verkauft.