| 20:55 Uhr

Herbstding
Zum Herbstding wird der beste Apfelkuchen gewählt

Dillingen. Über 40 Aussteller bieten beim Fest ihre Waren an. red

Die Stadt Dillingen lädt für Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, zum Herbstding ein. Auf dem Gleisdreieck und in der Hüttenwerkstraße präsentieren dann über 40 Aussteller ihre Waren – von Handarbeiten und Dekoration über Blumen und Gestecke bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten und Weinen.


Bürgermeister Franz-Josef Berg eröffnet das Herbstding am kommenden Samstag um 11 Uhr am Gleisdreieck. Bis 14 Uhr spielt die Blaskapelle Die Oldies.

Die Jäger des Hegerings Saarwellingen sind mit ihren Angeboten zu den Themen Wald und Wild beim Markt dabei. Sie haben ihre Ausstellung „Lernen und Natur“ dabei und einen Bienenzüchter mit einem Schaukasten. Am Sonntag präsentieren sie eine Greifvogelschau. Der Rassegeflügelzuchtverein lädt ebenfalls am Sonntag zu einem Streichelzoo mit Rassegeflügel und Kaninchen ein.



Ein Schmied und ein Korbflechter führen ihre Handwerke vor. Für Kinder gibt es in der Kinderzone am Odilienbrunnen an beiden Tagen ein Bastelprogramm und am Samstag ein Puppentheater.

Im Rahmen des Herbstdings wird der Dillinger Apfelkuchenkönig oder die Dillinger Apfelkuchenkönigin bestimmt. Die Jury tagt am Sonntag ab 14 Uhr öffentlich im Seniorentreff des Rathauses. Ebenfalls am Sonntag laden die Geschäfte der Innenstadt von 13 Uhr bis 18 Uhr zu einem Einkaufsbummel ein.