1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Hallenbad Dilllingen bietet Schwimmkurse für alle Kinder im Kreis an

Hüttenstadt wird Schwerpunkt zur Schwimm-Ausbildung : Schwimmkurse in Dillingen für alle Kinder im Kreis

Das derzeit coronabedingt noch geschlossene Hallenbad Dillingen wird in diesem Sommer Schwerpunkt-Bad im Landkreis Saarlouis für die Schwimm-Ausbildung von Kindern. Nach der Öffnung des Freibades am 15. Juni entfällt daher die ansonsten üblichen Sommerpause.

Der DLRG-Landesverband, der Landesschwimmverband und der Kneippbund Saarland koordinieren diese dringend notwendig gewordenen Schwimmkurse für Kinder. So können nicht nur Mädchen und Jungen aus der Hüttenstadt, sondern auch Kinder aus anderen Kommunen im Landkreis Saarlouis an den Schulungsveranstaltungen teilnehmen. Dillingens Bürgermeister Franz-Josef Berg ist zufrieden, fließt doch eine nicht unwesentliche Summe an Fördergeldern – das Saarland stellt insgesamt 500 000 Euro für die Schwimm-Ausbildung von Kindern zur Verfügung – in seine Stadt, die aufgrund der unmittelbaren Nachbarschaft von Hallen- und Freibad sowie eines sehr leistungsstarken und engagierten DLRG-Ortsvereins optimale Voraussetzungen mit sich bringt.

Alfred Schommer, der Vorsitzende des DLRG Dillingen, und sein Stellvertreter Tobias Wagner sehen sich für dieses Projekt bestens aufgestellt, laufen bereits seit mehreren Wochen intensive Vorbereitungen.